News

Anna-Lena Grönefeld für Fed Cup-Halbfinale nominiert

Restkarten für den 21./22. April in Stuttgart gegen Tschechien noch erhältlich

Anna-Lena Grönefeld aus dem Team der TennisBase Hannover wurde vom deutschen Fed Cup Kapitän Jens Gerlach für das Halbfinale Deutschland gegen Tschechien nominiert. Grönefeld, mit Rang 20 auf der Weltrangliste die beste deutsche Doppelspielerin, bildet mit Angelique Kerber, Julia Görges und Tatjana Maria das Porsche Team Deutschland, das am 21./22. April in Stuttgart um den Einzug ins Finale kämpft.

Im Viertelfinale hatte Grönefeld an der Seite von Tatjana Maria das entscheidende Doppel gegen Weißrussland gewonnen.

Einige wenige Restkarten für die Halbfinalpartie sind noch über Easyticket (Tel. 0711 2555555) erhältlich. Übertragen werden alle Matches der Begegnung live beim Online-Streamingdienst DAZN (www.dazn.com).