News

TennisBase-Spieler on Tour

Erfolgreiche Turnierwoche in der Türkei, in Hannover und Osterode

Spielte sich beim ITF-Future in der Türkei bis ins Finale: Rudolf Molleker. Foto: Jürgen Hasenkopf

Das war eine äußerst erfolgreiche Turnierwoche für die Spieler aus der TennisBase Hannover. Beim ITF-Future in der Türkei, in Hannover und in Osterode gab es Siege und Erfolge zu verzeichnen.

Bei dem mit 15.000 Dollar dotierten ITF-Future erreichte Rudolf Molleker als Ungesetzter das Finale. Den an Nummer zwei gesetzten Russen Nedelko kämpfte er ebenso in drei Sätzen nieder, wie den an Nummer sieben eingestuften Österreicher Brunner. Erst im Finale wurde die Erfolgsserie des 17-Jährigen gestoppt. Er unterlag dem topgesetzten Kroaten Nino Serdarusic mit 5:7, 2:6.

Beim ersten Sandplatzturnier der Saison in Hannover setzte sich Bastien Presuhn (Hildesheimer TC RW) durch. Als Nummer drei der Setzliste blieb er in den vier Matches bis zum Finale ohne Satzverlust und lieferte dabei einen überzeugenden Auftritt nach dem anderen ab. Im Endspiel führte er gegen Yannik Staschen (Wilhelmshavener THC) mit 5:2, als der Topgesetzte aufgeben musste.

Und auch beim Rot-Weiß Cup in Osterode setzten sich die Mitglieder der TennisBase Hannover gut in Szene. Insbesondere Neuzugang Lenn Lümkermann (DTV Hannover) überraschte. Er gewann als Ungesetzter die U 14, nachdem er gleich in Runde eins den Mitfavoriten Tjark Kunkel (GW Neustadt am Rübenberge) besiegt hatte. Und auch Julia Kämmerer, ebenfalls vom DTV Hannover und neu im Team der TennisBase, sicherte sich den Turniersieg.

Bis ins Finale spielte sich Noel Bartz (DTV Hannover). Im Halbfinale besiegte er den topgesetzten Arkadiy Kharenko (TV Lohne) mit 3:6, 6:3, 10:6, eher er im Endspiel dem Oldenburger Ole Heine deutlich mit 0:6, 2:6 unterlag. Und auch Lillien Thieking (HTV Hannover) spielte sich in der U 12 mit drei klaren Zwei-Satz-Siegen bis ins Endspiel. Dann musste sich die Topgesetzte aber der Nummer zwei des Feldes, Philippa Färber aus Schleswig-Holstein, in zwei Sätzen geschlagen geben.