News

Nachrichten aus der TennisBase Hannover

Katharina Lehnert gewinnt dritten ITF-Titel 2015– Pipa/Rosnowska im Doppel im Finale

Dritter ITF-Titel für Katharina Lehnert: Im ägyptischen Sharm El Sheikh hat Katharina Lehnert ihren dritten Titel auf der ITF-Tour gewonnen. Die 21-Jährige aus der TennisBase Hannover startete als Nummer drei der Setzliste und spielte sich in ihren fünf Matches überlegen und ohne Satzverlust zum Titel, nachdem sie beim Turnier in der Vorwoche ebenfalls erst im Halbfinale gescheitert war.

„Die Erfolge hat sie wirklich verdient“, sagt ihr Trainer Oliver Lange von dem TennisBase Hannover. „es ist einfach fantastisch, wie professionell sie trainiert und sich auf den Turnieren fokussiert.“

Entsprechend spielt sich die gebürtige Philippinin, die in Diensten des Braunschweiger THC steht, auch in der Weltrangliste wieder nach vorne. Mit ihrem derzeitigen Rang 438 nähert sie sich allmählich wieder ihrem besten Ranking 389 vom April 2013.

Parallel haben sich Shaline Pipa und Anastazja Rosnowska beim ITF-Juniors im spanischen Pontevedra bis in Doppelfinale durchgespielt. Nach drei hart erkämpften Siegen gab es aber eine deutliche Niederlage gegen die niederländische Paarung de Jong/Kruijer.